Südhessen Messe

Rund 250 Aussteller auf 25.000 Quadratmetern

Zahlreiche Aussteller präsentieren sich in den insgesamt acht Hallen der Südhessen Messe.

Mit der Eröffnung der Südhessen Messe durch Bürgermeister Harald Buschmann auf der Aktionsfläche der ENTEGA vor der Werner-Borchers-Halle am Freitag (22.), 19.00 Uhr, wird in Erbach ergänzend zum Volksfestrummel all denjenigen einiges geboten, die auf der Suche nach aktuellen Trends und Informationen, nach neuen Ideen und Innovationen sind.

Die seit 1952 bestehende Odenwald-Ausstellung (seit 2006 Südhessen Messe) ist eine der ältesten und traditionsreichsten Leistungsschauen in Deutschland. Mit rund 25.000 Quadratmetern Hallen- und Freigeländefläche ist die Südhessen Messe die größte Verbrauchermesse der Region. Zirka 250 Aussteller präsentieren in der Verkaufsausstellung in den Messehallen und auf dem großen Freigelände einen attraktiven Branchenmix, bieten Alternativen, moderne Materialien und spiegeln mit den thematischen Schwerpunkten Bauen – Wohnen – Renovieren – Sanieren – Energie – Haushalt – Mode – Auto – Freizeit die Dynamik des Marktes wider. Viele Sonderthemen runden die Präsentation harmonisch ab und machen die Südhessen Messe zur Kommunikationsplattform für Anbieter und Besucher. Erfreulicherweise konnten die Veranstalter in diesem Jahr die Hallenfläche aufgrund der großen Nachfrage an ausstellenden Firmen vergrößern.

Informationen zu den Branchen und Produktangeboten enthält das Ausstellerverzeichnis.

VERANSTALTER SÜDHESSEN MESSE

D. Koenitz GmbH
Messegelände Wallersheimer Kreisel
Hans-Böckler-Str. 1a
56070  Koblenz

Zentralbüro: +49 (0)261 983993-0
Messebüro:  +49 (0)151 71165833

E-Mail: info@koenitz-ausstellungen.de
Internet: www.koenitz-ausstellungen.de

Während des Erbacher Wiesenmarktes ist die D. Koenitz GmbH zusätzlich in ihrem Messebüro im Schulhof der naheliegenden Schule am Sportpark, Am Drachenfeld, erreichbar.

ÖFFNUNGSZEITEN


Festplatz

Täglich von 11.00 bis 03.00 Uhr
Ende am letzten Markt-Sonntag um 24.00 Uhr

Händlerstraßen
Täglich von 11.00 bis 23.00 Uhr

Messehallen der Südhessen Messe
Montags bis samstags 13.00 bis 22.00 Uhr
Sonntags 11.00 bis 22.00 Uhr

Freigelände der Südhessen Messe
Täglich von 11.00 bis 22.00 Uhr

Beginn in allen Marktbereichen am ersten Freitag um 15.00 Uhr